Geben Sie den Promo-Code WELCOME10 ein und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihre erste Bestellung!

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Sambe (Koreanische Hanffaser) Kaffeefilter 2 Stk

Regulärer Preis €17,90
Stückpreis
pro 

Wussten Sie, dass Kaffee viele Öle enthält und dies bei dunkel gerösteten Kaffees deutlicher wird? Während des Brühvorgangs fangen Kaffeefilter ölige Substanzen im Kaffee ein, die als Diterpene bezeichnet werden. Natürlich sind gebrauchte Papierfilter wegen der Öle, die sich im Filter ablagern, nicht recycelbar. Daher erzeugen Einweg-Papierfilter jedes Mal Abfall. Viele Kaffeekenner schlagen vor, dass Metallfilter Ihrem Kaffee einen metallischen Geschmack verleihen können. Daher sind Kaffeefilter aus unbehandelter Hanffaser eine beliebte Alternative für Menschen, die versuchen, einen abfallfreien Lebensstil zu führen. Hanffasern absorbieren hervorragend Öl und verhindern, dass Kaffeesatz durchdringt. Außerdem ist es leicht zu reinigen und kann viele Male wiederverwendet werden.

 

  • Größe: Breite 20 cm x Höhe 14 cm (1x4 passt perfekt in zahlreiche Standard-Kaffeemaschinen und Aufguss-Filtersets)
  • Material: 100 % natürliche und ungefärbte Hanffaser
  • Hergestellt in Südkorea

 

Pflegehinweise

  • Waschmaschinenfest
  • Nicht bleichen
  • Nicht im Trockner trocknen
  • Um die Naturfaser zu genießen, empfehlen wir, sie in lauwarmem Wasser mit etwas Backpulver oder Essig einzuweichen, anstatt sie mit chemischen Reinigungsmitteln zu waschen.

 

Hanffaser

Sambe ist eine koreanische Hanffaser, die aus Fasern der Stängel der Cannabis-Sativa-Pflanze hergestellt wird. Als eine der natürlichsten Fasern werden Hanffasern seit jeher im Alltag der Koreaner verwendet. Die Nachhaltigkeit setzt bereits in der Wachstumsphase ein – Hanf benötigt im Vergleich zu Baumwolle nur sehr wenige oder keine chemischen Düngemittel oder künstlichen Pestizide und deutlich weniger Wasser und Land. Es setzt auch weniger giftige Substanzen in den Boden und das breitere Ökosystem frei. Hanf gilt auch als kohlenstoffnegativer Rohstoff, was bedeutet, dass er mehr Kohlenstoff aufnimmt als er produziert. Abgesehen vom umweltfreundlichen Anbau hat diese vegane Faser die folgenden inhärenten vorteilhaften Eigenschaften.

 

Langlebig und langlebig

Die Hanffasern sind lang und robust, Hanfgewebe hat die höchste Haltbarkeit und Festigkeit unter den Naturfasern. Hanfgewebe ist bekanntermaßen etwa dreimal widerstandsfähiger als Baumwolle. Da diese pflanzliche Faser nicht schrumpft, bleibt sie lange formstabil und nutzt sich nicht so schnell ab, was sie geradezu ideal für Heimtextilien macht.

 

Hohe Saugfähigkeit

Hanffasern haben im Vergleich zu Kunstfasern eine geringe Dichte. Aufgrund der einzigartigen Struktur der Faser nimmt sie Feuchtigkeit schnell auf und gibt sie schnell wieder ab, daher ihre große Beliebtheit bei der Verwendung in Handtüchern. Darüber hinaus ist Hanfgewebe leicht und hoch atmungsaktiv.

 

Geruchsfrei

Hanf verhindert wirksam das Wachstum verschiedener Bakterien, die unangenehme Gerüche verursachen. Seine inhärente antibakterielle Funktion bleibt auch nach dem Kochen oder Waschen erhalten.

 

Antibakteriell und antitoxisch

Diese umweltfreundliche Faser ist antibakteriell und antitoxisch. Der antibakterielle Standard von Hanfgarn liegt bei 3,9 oder höher, während das Zertifizierungszeichen SEK des Japan Textile Evaluation Technology Council für Produkte mit einem Wert über 2,2 infrage kommt.

 

UV-blockierend

Es ist bekannt, dass natürliche Hanffasern im Vergleich zu synthetischen Fasern überlegene UV-Schutzeigenschaften haben. Die 100 % Hanffasern haben eine UV-Blockierungsrate von 92 % und eine Blockierungsrate für elektromagnetische Wellen von 86 %. Dadurch neigt Hanf weniger zum Ausbleichen als Baumwolle.

 

Biologisch abbaubar

Wenn Hanffasern entsorgt werden, sind sie mit begrenzten negativen Auswirkungen auf die Umwelt biologisch abbaubar.

Steuern inklusive. Versand An der Kasse berechnet.

Weltweiter Versand

Wir pflanzen einen Baum für jede Bestellung

Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns